www.djkhorath.de
www.djkhorath.de
 
Planung Saison 2022/2023
 
Trainer 1. und 2. Mannschaft:
Marc Lemmermeyer und Christoph Kettern bilden weiterhin das Trainerduo der SG I in der Kreisliga A.
Marius Schleder, Sebastian Bock und Markus Bernard coachen und betreuen weiterhin im Triumvirat die SG II in der Kreisliga B. 
 
Spielerkader:
Zugänge: 
Jonas Greber (eigene Jugend)
Fynn Ganz (eigene Jugend)
Marvin Reitz (eigene Jugend)
Marco Schuh (Reaktiviert)
Matthias Junk (SV Niederemmel)
Dennis Franzen (SV Niederemmel)
Danny Schömer (FV Hunsrückhöhe Morbach)
 
Vorbereitungsspiele:
              SG I  gg.  TUS Mörschied                            4 : 1 (3 : 1)
              Torschützen: T. Schneider, D. Schömer, D. Franzen, J. Greber

              SG Thalfang/Berglicht  gg.  SG I                1 : 0 (1 : 0)

              SG II  gg.  SV Stipshausen                          1 : 3 (0 : 2) 

              Torschütze: J. Merten
              SG II  gg.  SG Hunsrückhöhe Bärenbach  1 : 2 (0 : 1) 
              Torschütze: M. Schneider
              SG I  gg.  U19 JSG Mittelmosel Mehring   4 : 1 (1 : 1)
              Torschützen: N. Hoff, N. Schemer, D. Schömer, D. Schemer
              SG Zeltingen-Rachtig  gg.  SG I                 3 : 2 (1 : 1)
              Torschützen: D. Schemer, D. Franzen
              SG Weinsheim/Schwirzh. II  gg.  SG II       1 : 1 (0 : 0)
              Torschütze: P. Künzer
              SG II  gg.  SG Neumagen/Leiwen II            5 : 0 (5 : 0)   
              Torschützen: F. Peters 2, M. Schneider, J. Greber, A. Bäcker
              SG I  gg.  U19 JFV Hunsrückhöhe              8 : 0 (2 : 0)  
              Torschützen: D. Schömer 3, D. Schemer 2, D. Franzen, J.L. Martini,                                                 N. Schemer
              SV Klausen  gg.  SG I                                   0 : 6 (0 : 5)
              Torschützen: T. Schneider 3, D. Schömer, J.L. Martini, N. Demmer
              SV Dörbach  gg.  SG II                                 4 : 1 (1 : 0)
              Torschütze: A. Bäcker
 
Saisonstart:
              
Nach intensiver fünfwöchiger Vorbereitung beginnt am kommende Wochenende für unsere beiden Seniorenmannschaften der Pflichtspielbetrieb mit der 1. Runde im Kreis - bzw. Rheinlandpokal.
Die SG 2 trifft auf in einem Kreisliga B - Duell am Samstag in Merscheid auf die SG Mittelmosel Bernkastel, auf die man auch in der Meisterschaftsrunde treffen wird. Somit erhält man schon mal einen Vorgeschmack auf die neue Spielklasse.
Unsere SG 1 spielt  am Sonntag in Haag gegen den Rheinlandligisten SG Schneifel Stadtkyll und geht als klarer Außenseiter in die Partie. Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft gegen den zwei Klassen höher angesiedelten Gegner aus der Affäre zieht.
 
1. Runde Bitburger Kreispokal 
SG II  gg.  SG Mittelmosel Bernkastel                       2 : 4 (0 : 2)
Torschützen: M. Schuh, A. Bäcker 
Trotz personeller Probleme zeigte unsere SG 2 im Pokalspiel gegen die Gäste der SG Mittelmosel eine engagierte Leistung, mußte sich am Ende jedoch geschlagen geben. Über die gesamte Spieldauer hatte unsere Mannschaft mehr Ballbesitz, war jedoch in der Offensive oftmals zu harmlos. Deutlich effektiver agierten die Gäste mit ihren beiden schnellen und spielstarken Sturmspitzen, die letztendlich das Spiel zu deren Gunsten entschieden.
Trotz der Niederlage kann man aus unserer Sicht ein positives Fazit aus der Partie ziehen, was Engagement und Kampfgeist betrifft. Man konnte einer letztjährigen Spitzenmannschaft Paroli bieten, die aber im Endeffekt mit mehr Cleverness und Effektivität im Abschluß das Spiel gewann.
              
1. Runde Bitburger Rheinlandpokal
SG I  gg.  SG Schneifel Stadtkyll (Rheinlandliga)    0 : 2 (0 : 0) 
Eine knappe Niederlage gab es für unsere SG 1 im Rheinlandpokalspiel gegen die Gäste aus der Schneifel. Wie nicht anders zu erwarten, zeigten die Gäste von Anfang an die reifere Spielanlage und kamen in der 1. Hälfte zu einigen hochkarätigen Chancen, die aber von unserem überragenden Torwart allesamt zunichte gemacht wurde. Unsere Mannschaft versuchte immer wieder Nadelstiche nach vorne zu setzen, konnte sich aber keine nennenswerte Torchance erspielen. Nach der Pause konnten die Gäste nach schöner Kombination den längst fälligen Führungstreffer erzielen und kontrollierten weiterhin das Spielgeschehen. Unsere SG agierte nun etwas offensiver und erspielte sich einige Tormöglichkeiten, die aber leider nicht genutzt wurden. Kurz vor Schluß machten die Gäste mit dem zweiten Treffer den Sack zu und kamen zu einem verdienten Sieg.
Unsere Mannschaft zeigte eine kämpferisch überragende Leistung, konnte aber ihre spielerischen Fähigkeiten nur sehr selten gegen den höherklassigen Gegner zeigen.
 
Kreisliga A - 1. Spieltag
SG I  gg.  SG Laufeld/Buchholz   0 : 3 (0 : 2)
Einen mißglückten Saisonstart gab es für unsere SG I im Heimspiel gegen die neugegründete SG Laufeld/Buchholz.
Nach starkem Beginn mit einigen guten Torchancen brachten zwei unnötige Fehler im defensiven Mittelfeld die Gäste bis zur Pause mit 0 : 2 in Führung. Unsere Mannschaft drängte nach der Pause auf den Anschlußtreffer, doch der starke Torwart der Gäste und 2 x Pfosten/Latte verhinderten ein Erfolgserlebnis für unser Team. Ein weiterer individueller Fehler im Abwehrverbund ermöglichte den Gästen den entscheidenden Treffer Mitte der 2. Halbzeit. Unsere Mannschaft konnte nur phasenweise überzeugen und brachte sich durch viele Fehler im Defensivverhalten selbst auf die Verliererstraße. Auch an der Chancenverwertung muß gearbeitet werden, um auch in der neuen Liga relativ schnell Erfolgserlebnisse feiern zu können.  
Kreisliga B - 1. Spieltag
SG II spielfrei

 

Kreisliga A - 2. Spieltag
SV Niederemmel  gg.  SG I    3 : 2 (1 : 1)
Torschützen: N. Schemer, D. Schömer 
Auch am 2. Spieltag kassierte unsere SG I im Lokalderby in Piesport eine Niederlage, die wieder durch eigene Fehler zustande kam. Keine 60 Sekunden waren gespielt und der Gegner nutzte einen Abspielfehler im Mittelfeld eiskalt per Konter zur Führung. Unsere Mannschaft zeigte danach eine gute Reaktion und konnte bis Mitte der 2. Halbzeit den Rückstand drehen und in Führung gehen. Die ersten Punkte schienen greifbar nahe, doch in den letzten 10 Minuten wurde diese Hoffnung jäh zerstört. Der Ausgleich für Niederemmel fiel nach einem weiteren unnötigen Ballverlust unserer SG und es kam noch schlimmer, als die Gastgeber kurz vor Schluß unter gütiger Mithilfe unserer Abwehr den Siegtreffer erzielten.
Somit ist der ernüchternde Saisonstart für unsere Mannschaft perfekt. Die eigene Fehlerquote ist momentan viel zu hoch und ermöglicht den Gegnern einfache Tore. Dieses Manko gilt es abzustellen, um schnellstens ein Erfolgserlebnis in der neuen Liga feiern zu können.
Kreisliga B - 2. Spieltag
SG II  gg.  DJK Morscheid   0 : 2 (0 : 1) 
Ohne das erhoffte Erfolgserlebnis endete das Saisondebüt unserer SG II in der Kreisliga B. Im Lokalderby gegen die DJK Morscheid setzte es eine knappe, aber verdiente Niederlage, da unsere Mannschaft in der Offensive zu harmlos agierte und kaum zu Torchancen kam.
Bereits nach 3 Minuten gingen die Gäste in Führung, als eine Flanke von außen nicht konsequent verteidigt wurde und der Gegner einköpfen konnte. Kurz nach dem Wechsel dann der nächste Schock für unsere Mannschaft, als die Gäste nach einem Torwartfehler schon vorentscheidend erhöhen konnten. Unsere SG konnte sich zu selten gegen die Abwehr der Gäste in Szene setzen und wirkte zu unentschlossen vor dem gegnerischen Tor. Somit stand man am Ende mit leeren Händen da und mußte dem Gegner den Sieg überlassen.
 
Kreisliga A - 3. Spieltag
SG I  gg.  SG Minderlittgen    1 : 1 (0 : 0)
Torschütze: N. Medina
Den ersten Punktgewinn gab es für unsere SG im Heimspiel gegen die Gäste der SG Minderlittgen.
In einer über weite Strecken zerfahrenen Partie waren Torchancen in der 1. Halbzeit Mangelware, beide Mannschaften neutralisierten sich weitgehend im Mittelfeld. Folgerichtig ging es torlos in die Halbzeitpause. Nach  dem Wechsel erwischten unsere Jungs den besseren Start und ging verdientermaßem mit 1 : 0 in Führung. Weitere Chancen, um den Vorsprung entscheidend auszubauen, wurden nicht genutzt, bei einem Pfostentreffer nach Freistoß kam auch noch Pech hinzu. So kamen die Gäste dann doch eher überraschend zum Ausgleich, was sich in dieser Phase des Spiels nicht unbedingt abgezeichnet hatte. Danach hatten beide Mannschaften noch einige Chancen zum Siegtreffer, letztendlich blieb es jedoch bei einem insgesamt gerechten Unentschieden. 
Kreisliga B - 3. Spieltag
SG Traben-Trarbach  gg.  SG II    3 : 0 (3 : 0) 
Kein Erfolgserlebnis gab es für unsere 2. Mannschaft beim Gastspiel an der Mosel. Nach gutem Beginn und ausgeglichenem Spiel übernahmen die Gastgeber die Initiative und entschieden die Partie Mitte der 1. Halbzeit frühzeitig zu ihren Gunsten. Nach der Pause konnte unsere SG die Partie ausgeglichen gestalten, ohne jedoch entscheidende Akzente in der Offensive setzen zu können. Am Ende gab es die zu erwartende Niederlage gegen einen Gegner, der sicherlich andere Ambitionen hegt als unsere Mannschaft.
 
Kreisliga A - 4. Spieltag:
SV Blankenrath  gg.  SG I   0 : 3 (0 : 1)
Torschützen: T. Schneider 2, N. Demmer
Den ersten Sieg in der laufenden Saison konnte unsere SG I am 4. Spieltag in Blankenrath einfahren und das völlig verdient.
Nach ausgeglichenem Beginn gewann unsere Manschaft mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel und kam zu guten Torchancen. Eine davon wurde in der 30. Minute genutzt, und so ging man mit einer verdienten  Führung in die Halbzeit. Mit dem 2. Treffer kurz nach Wiederanpfiff schockte man die Gastgeber, die in der Offensive recht harmlos agierten. Souverän brachte unsere SG danach das Spiel über die Bühne und konnte noch ein Tor nachlegen. So stand am Ende ein klarer Auswärtssieg bei den hoch eingeschätzten Blankenrathern zu Buche, der einer grundsoliden Defensivarbeit und einer wesentlich besseren Chancenverwertung als zuletzt zu verdanken war.
Am Sonntag kommt es nun zum Lokalderby schlechthin, wenn die Gäste aus Gonzerath in Haag ihre Visitenkarte abgeben. 
Kreisliga B - 4. Spieltag:
SG II  gg.  SG Baldenau​    1 : 2 (1 : 1) 
Torschütze: J. Greber
Äußerst unglücklich verlor unsere SG II ihr Heimspiel gegen die Gäste der SG Baldenau und bleibt damit weiterhin ohne Punktgewinn.
Nach starkem Beginn mit zahlreichen hochkarätigen Torchancen auf unserer Seite ging unsere Mannschaft verdient in Führung, versäumte es aber in dieser Phase den Vorsprung auszubauen. So kamen die Gäste kurz vor der Halbzeit überraschend zum Ausgleich, was nicht dem Spielverlauf der 1. Hälfte entsprach. Nach der Pause entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit einigen Chancen für beide Teams. Kurz vor Schluß konnten die Gäste mit einer Standardsituation die Partie zu ihren Gunsten entscheiden, als unsere Abwehr nicht konsequent genug zu Werke ging. Die anschließenden Angriffsbemühungen unserer SG II blieben leider ohne zählbaren Erfolg, sodaß man am Ende trotz guter Leistung leider mit leeren Händen dastand.
 
Kreisliga A - 5. Spieltag:
SG I  gg.  SV Gonzerath   3 : 6 (1 : 3)
Torschützen: C. Kettern 2, N. Medina
In einem torreichen Lokalderby vor stattlicher Zuschauerkulisse konnte unsere SG I den Aufwärtstrend nach dem Sieg in Blankenrath nicht fortsetzen und kassierte eine verdiente Heimniederlage.
Nach starkem Beginn und früher Führung für unsere SG konnte Gonzerath früh ausgleichen und übernahm mehr und mehr die Spielkontrolle im Mittelfeld. Unsere Mannschaft fand keinen Zugriff zum Spiel und geriet bis zur Halbzeit mit 1 : 3 in Rückstand. Nach der Pause lief das Spiel aus unserer Sicht trotz Unterzahl wegen roter Karte nach Notbremse Mitte der 1. Halbzeit wesentlich besser. Die Gäste wurden unter Druck gesetzt, leider wurden wieder mal etliche gute Chancen nicht genutzt. So konnte unsere SG den vorentscheidenden Halbzeitrückstand nicht mehr aufholen und unterlag am Ende zwar etwas zu deutlich, jedoch aufgrund einer schwachen 1. Halbzeit verdient.
Kreisliga B - 5. Spieltag:
SG Moseltal/Lieser II  gg.  SG II   
verlegt auf Sa., 29.10.22, 15.00 Uhr in Osann
 

Kreisliga A - 6. Spieltag:

SG Zell/Bullay-Alf  gg.  SG I     2 : 3 (2 : 2)

Torschützen: N. Medina, N. Demmer, D. Schemer

Eine gute Reaktion auf die Derbyniederlage vom letzten Wochenende zeigte unsere SG und konnte bei der SG Zell/Bullay-Alf den 2. Saisonsieg feiern. Dabei sah es in der 1. Halbzeit lange nicht danach aus, als könnte unsere Mannschaft an diesem Tag was Zählbares von der Mosel mitbringen. Die Gastgeber führten nach einer halben Stunde mit 2 : 0 und kontrollierten weitgehendst die Partie. Unserer SG gelang es jedoch sich in das Spiel hineinzukämpfen und wurde dafür mit den beiden Treffern zum 2 : 2 - Halbzeitstand belohnt.

Nach dem Wechsel entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Torchancen auf beiden Seiten. Lange Zeit sah es nach einer Punkteteilung aus, jedoch gelang unserer Mannschaft in der Nachspielzeit der vielumjubelte Siegtreffer.

Der Spielverlauf mit der tollen Aufholjagd zeigt, daß die Moral der Truppe trotz des schwierigen Saisonstarts intakt ist. Nun ist es an der Zeit auch zuhause den Bock umzustoßen und den 1. Heimsieg zu landen. 

Kreisliga B - 6. Spieltag:
SG Mittelmosel Bernkastel  gg.  SG II   5 : 1 (1 : 1)
Torschütze: M. Schuh
Eine klare Niederlage kassierte unsere SG 2 in der Auswärtspartie in Mülheim, was auf eine mangelhafte Chancenverwertung und insgesamt schwaches Zweikampfverhalten zurückzuführen ist.
Nach starkem Beginn unserer Mannschaft und frühem Führungstreffer zeigten sich recht schnell die Schwächen an diesem Tag. Die SG Mittelmosel präsentierte sich vor allem im Mittelfeld wesentlich zweikampfstärker und kam zu einer Vielzahl an guten Torchancen in der 1. Halbzeit. Unserem überragenden Torwart und der Abschlußschwäche der Gastgeber war es zu verdanken, daß sich unsere SG 2 mit einem äußerst schmeichelhaften Remis in die Halbzeit rettete.
Nach der Pause hatte unsere Mannschaft wieder den besseren Start und gute Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Diese wurden aber nicht genutzt, der Gegner dagegen entschied die Partie Mitte der 2. Halbzeit mit 4 Toren innerhalb von 10 Minuten verdientermaßen zu seinen Gunsten.
 
2. Runde Bitburger Kreispokal: 
SG Gielert/Hilscheid II  gg.  SG I   0 : 4 (0 : 2)
Torschützen: N. Schemer 2R. Jost, T. Schneider, 
Ohne Probleme gewann unsere SG 1 die Pokalpartie beim C - Ligisten Gielert/Hilscheid 2 und zog in die 3. Runde des Kreispokals ein.
Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck und zeigte vor alllem in der 1. Halbzeit einige sehenswerte Spielzüge, aus denen auch die beiden Treffer zur 2 : 0 - Pausenführung resultierten. Nach der Pause war das Spiel unserer Mannschaft dann nicht mehr so druckvoll und die Fehlpässe wurden zahlreicher. Gegen die ausschließlich auf Defensivarbeit bedachten Gastgeber war es aber auch nicht einfach mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen. So kam man schließlich über Standardsituationen zum Erfolg, die zweimal mit Kopfballtoren erfolgreich abgeschlossen wurden.
Alles in allem war es eine konzentrierte und souveräne Vorstellung unserer Mannschaft in einem sehr fairen Spiel.
 
Kreisliga A - 7. Spieltag:
SG I  gg.  FV Morbach-Monzelfeld II     1 : 0 (1 : 0)
Torschütze: N. Medina
Durch einen Treffer in der Anfangsphase konnte unsere SG den 1. Heimsieg der Saison einfahren und sich etwas Luft zu den Abstiegsrängen verschaffen. Nach dem Führungstreffer versäumte es unsere Mannschaft in der überlegen geführten 1. Halbzeit den Vorsprung weiter auszubauen. In der 2. Halbzeit bot sich den Zuschauern ein etwas anderes Bild. Der Gegner kam stärker auf, während unsere SG nicht an die Leistung aus der 1. Hälfte anknüpfen konnte. Torchancen waren jetzt Mangelware, das Spielgeschehen spielte sich überwiegend im Mittelfeld ab. So blieb die Partie bis zum Ende spannend, letztendlich konnte sich unsere Mannschaft über einen harterkämpften Sieg freuen.
Kreisliga B - 7. Spieltag:
SG II  gg.  SV Blankenrath II   3 : 0 (2 : 0)
Torschützen: D. Martini, F. Peters, M. Schuh
Zum 1. Saisonsieg kam unsere 2. Mannschaft im Heimspiel gegen das Reserveteam aus Blankenrath. Nach einer tollen Anfangsphase ging es mit einem hochverdienten 2 :0 - Vorsprung  in die Pause. In der 2. Halbzeit wurden die Gäste stärker und intensivierten ihre Angriffsbemühungen. Mit Glück und Geschick konnte unsere SG das eigene Tor sauberhalten und entschied mit dem Treffer zum 3 : 0 kurz vor Schluß verdientermaßen die Partie zu ihren Gunsten.
 
Kreisliga A - 8. Spieltag:
SG I  gg.  SG Burgen/Veldenz     
Spiel verlegt auf Sonntag, 20.11.22 um 14.30 Uhr in Haag
Kreisliga B - 8. Spieltag:
SG Mont-Royal Enkirch II  gg.  SG II    4 : 4 (2 : 4)
Torschützen: T. Schneider 2, A. Bäcker 2
Den 1. Auswärtspunkt auf fremden Platz gab es für unsere SG 2 in Enkirch. Ob man dabei nach Verspielen einer eigenen 4 : 0 - Führung von einem Punktgewinn sprechen kann, wohl eher nicht. Nach 30 Minuten war das Spiel eigentlich entschieden, unsere Jungs hatten gegen eine schwache Defensive der Gastgeber bereits 4 Tore erzielt. Doch was danach passierte, ist eigentlich nicht nachzuvollziehen. Man ließ den Gegner unnötigerweise ins Spiel kommen und vernachlässigte das eigene Offensivspiel. Trotzdem gab es noch einige klare Chancen für unser Team, die leichtfertig vergeben wurden. 2 : 4 zur Halbzeit, 3 : 4 nach 47 Minuten, 4 : 4 in der 90. Minute! Die Gastgeber hatten das Spiel mit tatkräftiger Unterstützung unserer Mannschaft noch gedreht und erkämpften sich verdientermaßen ein Unentschieden.
Das ein Spiel trotz klarstem Vorsprung einen unerwarteten weiteren Verlauf nehmen kann, diese bitte Erkenntnis mußte unsere SG 2 an diesem verregneten Sonntag an der Mittelmosel über sich ergehen lassen. Daraus muß man für den weiteren Saisonverlauf lernen.
 
Kreisliga A - 9. Spieltag:
SG Binsfeld-Landscheid-Niederkail  gg.  SG I   1 : 1 (1 : 1)
Torschütze: T. Schneider
Zu einem verdienten Punktgewinn kam unsere SG 1 im Auswärtsspiel in der Eifel. Nach dem frühen Führungstreffer der Gastgeber gelang unserer Manschaft kurz vor dem Halbzeitpfiff der wichtige Ausgleich. Trotz vieler guter Torchancen auf beiden Seiten fiel kein weiterer Treffer mehr, sodaß am Ende ein gerechtes Unentschieden zweier gleichwertiger Mannschaften zu Buche stand.
Kreisliga B - 9. Spieltag:
SG II  gg.  SG Gielert/Hilscheid   0 : 4 (0 : 3)
Eine klare Niederlage gab es für unsere SG 2 im Heimspiel gegen Gielert/Hilscheid und das völlig zu Recht. Die Gäste zeigten die wesentlich bessere Spielanlage, während das Spiel unserer Mannschaft über die gesamte Spieldauer von Fehlpässen und schlechtem Zweikampfverhalten geprägt war. Zur Halbzeit war die Partie bereits zugunsten der Gäste entschieden, die ihre Treffer allesamt nach unnötigen Ballverlusten unserer SG erzielten.
Die 2. Halbzeit hatte kaum noch Höhepunkte zu bieten. Die Gäste verwalteten den Vorsprung, die Offensivaktionen unserer SG blieben sehr überschaubar.
Um in den letzen 3 Spielen der Vorrrunde noch etwas Zählbares erreichen zu können, muß man eine bessere Leistung zeigen, als dies an diesem Spieltag der Fall war.
 
Kreisliga A - 10. Spieltag:
SG I  gg.  SG Neumagen/Leiwen    3 : 1 (1 : 1)
Torschütze: N. Schemer, D. Alff, D. Franzen
Einen sehr wichtigen Heimsieg konnte unsere SG im Duell gegen die SG Neumagen/Leiwen verbuchen. In einer ausgeglichenen Partie ging unsere SG nach einem Foulelfmeter in Führung, die die Gäste verdientermaßen kurz vor der Halbzeit durch einen direkt verwandelten Freistoß ausgleichen konnten. Der Beginn der 2. Halbzeit brachte die Gäste von der Mosel nach einer roten Karte in Unterzahl. Unsere Mannschaft konnte die sich daraus resultierenden Freiräume entscheidend nutzen und das Spiel mit zwei Treffern auf Sieg stellen. Mit dem 2. Heimsieg in Folge rangiert man im Moment in der sehr ausgeglichenen Liga auf einem guten Mittelfeldplatz.
Kreisliga B - 10. Spieltag:
SG Thalfang/Berglicht  gg.  SG II    1 : 0 (0 : 0)
Eine starke Leistung zeigte unsere SG im Auswärtsspiel beim Meisterschaftsanwärter in Thalfang  und unterlag denkbar knapp durch einen Foulelfmeter in der Schlußphase. Vor allem in der Defensive war eine ganz klare Steigerung gegenüber den vergangenen Spielen zu erkennen. In den letzten beiden Spielen vor der Winterpause gilt es auf diesem guten Auftreten aufzubauen und noch den einen oder anderen Punkt mit in die Winterpause zu nehmen. 
 
Kreisliga A - 11. Spieltag:
SV Wittlich  gg.  SG I      4 : 0 (1 : 0)
Eine deutliche Niederlage mußte unsere SG im Aufsteigerduell beim SV Wittlich einstecken. Nach ausgeglichenem Beginn brachte ein Foulelfmeter die Führung für die Gastgeber, die im Spiel nach vorne zielstrebiger agierten als unsere Mannschaft. Diese tat sich auch in der 2. Halbzeit schwer zu karen Torchancen zu kommen, da die Wittlicher sicher in der Abwehr agierten. In der Schlußphase verstärkte unsere SG die Offensivbemühungen, jedoch ohne Erfolg. Die Gastgeber nutzten die sich daraus ergebenden Freiräume entscheidend aus und entschieden mit drei späten Treffern die Partie klar zu ihren Gunsten.
Kreisliga B - 11. Spieltag:
SG II  gg.  SV Strimmig​    2 : 3 (1 : 1)
Torschützen: N. Pfeiffer, A. Bäcker
Reichlich Geschenke verteilte unsere SG II im Heimspiel gegen Strimmig und stand am Ende selbstverschuldet mit leeren Händen da. In einem jederzeit ausgeglichenen Spiel reichte eine zweimalige Führung nicht zu einem Sieg bzw. wenigstens zu einem Punktgewinn, der hochverdient gewesen wäre. Immer wieder brachte man den Gegner durch eklatante Fehler in der Defensive zurück ins Spiel und kassierte drei vermeidbare Gegentore in einem Spiel, das man nie und nimmer hätte verlieren dürfen.
Im letzten Spiel des Jahres gastiert unsere 2. Mannschaft am kommenden Samstag beim Tabellenletzten SG Moseltal Lieser II. In dieser Partie muß unbedingt gepunktet werden, um nicht als Tabellenschlußlicht in die Winterpause zu gehen.
 
Kreisliga A - 12. Spieltag:
SG I  gg.  SG Altrich/Wengerohr      6 : 0 (1 : 0)
Torschützen: T. Schneider 2, D. Alff, N. Schemer, N. Demmer, J. Thömmes
Im 2. Aufsteigerduell innerhalb einer Woche konnte unsere SG einen klaren und hochverdienten Heimsieg gegen die SG Altrich/Wengerohr landen.
Nach einer insgesamt ausgeglichenen 1. Hälfte ging es mit einem 1 : 0 - Vorsprung für unsere Mannschaft in die Kabinen. Kurz vor der Halbzeit konnte eine Standardsituation zum Führungstreffer genutzt werden. 
Nach der Pause legte unsere SG einen Blitzstart hin und entschied die Partie mit drei Treffern innerhalb der ersten Viertelstunde zu ihren Gunsten. Beim Gegner war kein Aufbäumen gegen die Niederlage zu erkennen, unser Team war kämpferisch und spielerisch die eindeutig bessere Mannschaft. Zwei weitere Treffer waren die logische Folge der Überlegenheit in einer einseitigen 2. Halbzeit.
Nach dem klaren Erfolg belegt unsere SG vor den beiden folgenden Auswärtsspielen den 6. Tabellenplatz, hat aber nur zwei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz in einer äußerst ausgeglichenen Liga.
Kreisliga B - Nachholspiel 5. Spieltag:
SG Moseltal Lieser II  gg.  SG II ​    3 : 4 (1 : 1)
Torschützen: S. Beyna 2, M. Schuh 2
Einen eminent wichtigen Auswärtssieg konnte unsere SG II zum Abschluß der Vorrunde bei der SG Moseltal Lieser II feiern.
In einer kurzweiligen Partie mit vielen Torchancen hüben wie drüben gingen die Teams nach zwei schnellen Treffern in der Anfangsphase mit einem 1 : 1 - Unentschieden in die Kabine. Nach der Pause nahm das Spiel dann richtig Fahrt auf. Zweimal legte unsere Mannschaft einen Treffer vor, jedoch konnten die Gastgeber postwendend ausgleichen. Der 2. verwandelte Foulelfmeter kurz vor Schluß bescherte unserer SG schließlich den letztendlich verdienten Sieg, mit dem man sich etwas vom Tabellenende absetzen konnte.
Nun kann man mit einem positiven Gefühl in die fast viermonatige Winterpause gehen.
 
3. Runde Bitburger Kreispokal: 
FV Morbach-Monzelfeld II  gg.  SG I     1 : 0 (0 : 0) 
Im Achtelfinale des Kreispokals ist unsere SG, die im letzten Jahr diesen Wettbewerb gewinnen konnte, nach einer knappen Niederlage beim Ligakonkurrenten Morbach/Monzelfeld II ausgeschieden.
In einer ausgeglichenen Partie dominierten die Defensivreihen beider Teams das Geschehen und ließen nur wenige Torchancen auf beiden Seiten zu. Nach dem Führungstreffer der Gastgeber in der Schlußviertelstunde gelang es unserer SG trotz verstärkter Offensivbemühungen nicht die Abwehr des Gegners zu überwinden und so mußte man
sich am Ende in einer insgesamt ausgeglichenen Partie knapp geschlagen geben.
Nun kann man sich voll auf den Ligaalltag konzentrieren, um dort frühzeitig den angestrebten Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen.
 
Kreisliga A - 13. Spieltag:
SG Moseltal Lieser  gg.  SG I        3 : 2 (0 : 2)
Torschützen: D. Schömer, D. Alff
Eine schmerzhafte Auswärtsniederlage kassierte unsere SG trotz klarer Halbzeitführung bei der SG Moseltal Lieser.
In einer einseitigen 1. Halbzeit war unsere Mannschaft ganz klar spielbestimmend und ging mit einer hochverdienten 2 : 0 - Führung in die Pause. Auch nach dem Wechsel sah es lange Zeit nicht danach aus, daß der Gegner nochmals gefährlich werden könnte. Doch in den letzten 20 Minuten drehte sich das Spiel völlig. Ein äußerst zweifelhafter Elfmeter für die Mosel - SG und eine mehr als fragwürdige Rote Karte für unseren Torwart brachten den Gegner zurück ins Spiel. Zwei vermeidbare Gegentreffer kurz vor Schluß besiegelten schließlich die Niederlage für unsere SG in einem Spiel, das man nie und nimmer hätte verlieren dürfen. Neben den eigenen Unzulänglichkeiten waren letztendlich viele fragwürdige Entscheidungen des Schiedsrichters in der 2. Halbzeit ausschlaggebend für das aus unserer Sicht bittere Endresultat. Dies wurde nach Spielende auch vom Gegner bestätigt. 
 
Kreisliga A - 14. Spieltag:
SG Laufeld/Buchholz  gg.  SG I        4 : 3 (2 : 2)
Torschützen: D. Schömer, N. Schemer, T. Schneider
Wie schon am letzten Wochenende in Osann kassierte unsere SG trotz eigener Führung kurz vor Schluß bei der SG Laufeld/Buchholz eine weitere bittere Auswärtsniederlage und stand zum wiederholten Male in dieser Saison in der Fremde trotz guter und engagierter Leistung mit leeren Händen da.
In einer kurzweiligen Partie mit vielen Torraumszenen auf beiden Seiten konnte unsere SG in der 1. Halbzeit zweimal die Führung der Gastgeber egalisieren. Nach der Pause passierte toremäßig lange nichts, bevor unsere Mannschaft eine Viertelstunde vor Schluß in Führung gehen konnte. Doch wie schon in den Auswärtspartien bei der SG Moseltal Lieser oder beim SV Niederemmel gelang es nicht eine eiene Führung über die Zeit zu bringen oder zumindest einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Zwei Treffer in den letzten 10 Minuten entschieden das Spiel zugunsten der Eifel - SG, die als Tabellenführer in die Winterpause geht.
Nach den beiden Auswärtsniederlagen ist unser Team in die untere Tabellenregion abgerutscht. Im letzten Spiel des Jahres, der Nachholpartie gegen die SG Burgen/Veldenz am kommenden Sonntag, sollte unbedingt gepunktet werden, um etwas Abstand zu den Abstiegsrängen gewinnen zu können.
 
Kreisliga A - Nachholspiel 8. Spieltag:
SG I  gg.  SG Burgen/Veldenz        2 : 1 (1 : 0)
Torschützen: T. Schneider, D. Alff
Im letzten Spiel des Jahres gelang unserer SG nach zwei unglücklichen Auswärtsniederlagen ein eminent wichtiger Heimsieg gegen die SG Burgen/Veldenz.
Eine überlegen geführte 1. Halbzeit ließ unsere Mannschaft mit einer knappen Führung in die Pause gehen, die wesentlich höher hätte ausfallen müssen. Wie in den Spielen zuvor blieben viele gute Chancen ungenutzt. Nach dem Wechsel kam unsere SG schlecht ins Spiel und ließ den Gästen, die bis dahin offensiv kaum Aktionen hatte, zu viele Freiräume. Logische Folge war der 1 : 1 - Ausgleich, ein zu diesem Zeitpunkt eher schmeichelhaftes Ergebnis für die Gäste. Unsere Mannschaft brauchte ein paar Minuten, um diesen Schock zu verdauen, übernahm dann jedoch wieder die Spielkontrolle. Nach dem Auslassen einiger guter Torgelegenheiten war es 10 Minuten vor Schluß endlich soweit. Unsere SG belohnte sich mit dem hochverdienten Siegtreffer für eine engagierte Teamleistung und schloß das Spieljahr 2022 mit drei wichtigen Punkten positiv ab. 
 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion | Sitemap
© www.djkhorath.de