www.djkhorath.de
www.djkhorath.de
Vorbereitung Saison 2023/2024
 
Trainer 1. und 2. Mannschaft:
Marc Lemmermeyer und Christoph Kettern bilden weiterhin das Trainerduo der SG I in der Kreisliga A.
Marius Schleder, Sebastian Bock und Markus Bernard coachen und betreuen weiterhin im Triumvirat die SG II in der Kreisliga B. 
 
Spielerkader:
Zugänge: 
Dustin Becker (eigene Jugend)
Leon Knob (eigene Jugend)
Jannis Kranz (eigene Jugend)
Jonas Hoffmann (eigene Jugend)
Marius Marx (FV Hunsrückhöhe Morbach)
Jan Weber (FV Hunsrückhöhe Morbach)
 
Vorbereitungsspiele Sommer 2023:
SG I  gg.  SG Weinsheim/Schwirzheim     6 : 1 (3 : 0)
Torschützen: D. Schömer 3, D. Franzen 2, N. Schemer
SG I  gg.  SV Zeltingen-Rachtig                 7 : 1 (3 : 1)
Torschützen: D. Franzen 3, J. Weber 2, M. Marx, D. Schömer
SG I  gg.  SV Gonzerath                             3 : 2 (2 : 1)
Torschützen: T. Schneider, J. Weber, D. Franzen 
Gemeindepokalturnier EG Morbach - Turniersieg für SG I
SG I  gg.  SG Baldenau                              2 : 0     Tore: J. Weber, D. Franzen
SG I  gg.  SV Gonzerath                             1 : 0     Tor: D. Schemer
SG I  gg.  DJK Morscheid                           1 : 0     Tor: D. Schömer
SG I  gg.  SV Morbach                                0 : 0, 8 : 7 im 11m - Schießen
Mit einer überzeugenden Vorstellung gewann unsere SG I verdientermaßen den Gemeindepokal der EG Morbach.
Nach drei Siegen und einem Unentschieden war man punktgleich mit dem SV Morbach. Der Turniersieger wurde schließlich im 11m - Schießen ermittelt, hier zeigte sich unsere Mannschaft äußerst treffsicher und konnte nach einem Fehlschuß der favorisierten Morbacher den Gewinn des Gemeindepokals 2023 feiern (sh. Bild unten).  
FV Hunsrückhöhe Morbach III gg. SG II       ausgefallen, Absage durch Gegner
SG Rascheid/Geisfeld II  gg.  SG I                1 : 5 (1 : 1)
Torschützen: D. Schömer 2, J. Weber, D. Franzen, D. Alff
SG Baldenau  gg.  SG II                                  4 : 1 (3 : 1)
Torschütze: D. Martini
SG I  gg.  SG Kirschweiler-Hettenrodt          5 : 1 (4 : 0)
Torschützen: D. Schömer 2, D. Alff 2, N. Schemer
SG Hunsrückhöhe Bärenbach II  gg.  SG II  0 : 4 (0 : 2)
Torschützen: F. Alt 2, P. Wetzel, O. Schommer
SG II  gg.  SV Niederemmel II                        5 : 1 (2 : 0)                
Torschützen: D. Martini 2, J. Martini, J. Merten, N. Pfeiffer
FV Hunsrückhöhe Morbach  gg.  SG I         2 : 2 (0 : 1)
Torschützen: J. Weber, D. Schömer 
Zum Abschluß der Vorbereitung setzte unsere SG I nochmals ein starkes Ausrufezeichen.
Im kurzfristig angesetzten Testspiel beim Rheinlandligisten Morbach gab es nach toller Leistung ein verdientes 2 : 2 - Unentschieden. Nun gilt es die guten Ergebnisse aus der Vorbereitung auch im Pflichtspielbetrieb zu bestätigen. 
Amtspokal VG Thalfang    
SG II  gg.  SG Thalfang/Berglicht               0 : 2    
SG II  gg.  SG Hilscheid/Gielert                  0 : 2
SG II  gg.  SG Büdlich/Bescheid                 0 : 0 
Turniersieger wurde die gastgebende SG Thalfang/Berglicht.  
 

Hallengemeindepokalturnier EG Morbach am Samstag, 13.01.2024

in der Baldenauhalle in Morbach (Ausrichter SG Baldenau Hundheim)

 

1. Mannschaft - 1. Platz:

Ohne Punktverlust gewann unsere SG I den diesjährigen Hallenpokal der EG Morbach mit einer Bilanz von 14 : 4 Toren und 12 Punkten vor dem Favoriten aus Morbach.

SG I  gg.  FV Morbach          4 : 3     D. Schömer 4

SG I  gg.  SV Gonzerath       1 : 0     D. Schemer

SG I  gg.  SG Baldenau         2 : 0    D. Schömer 2

SG I  gg.  DJK Morscheid      7 : 1    P. Bastian 2, J.L. Martini 2, D. Schömer, D. Franzen, N. Schemer

2. Mannschaft - 2. Platz:

Nur aufgrund der Niederlage im entscheidenden 7m - Schießen  belegte unsere SG II mit einer Bilanz von 7 : 3 Toren und 7 Punkten den 2. Platz beim diesjährigen Hallenpokal der EG Morbach punktgleich mit dem Turniersieger aus Morbach.

SG II  gg.  SG Baldenau II        2 : 0     F. Alt, D. Martini

SG II  gg.  FV Morbach II          2 : 2     L. Knob, N. Demmer

SG II  gg.  SV Gonzerath II       3 : 1     F. Alt, D. Martini, M. Schuh

 

Vorbereitungsspiele Winter 2023/2024:

SG I gg. SG Ruwertal   1 : 3 (0 : 1)

Torschütze: D. Schömer

SV Stipshausen gg. SG II  abgesagt

SG Rascheid/Geisfeld II gg. SG I  1 : 3 (0 : 0)

Torschützen: D. Schemer, D. Schömer, T. Schneider

SG Weinsheim gg. SG I   3 : 3 (0 : 1)

Torschützen: D. Franzen 2, T. Schneider

SV Niederemmel II gg. SG II  abgesagt

SG Hunsrückhöhe Bärenbach gg. SG II   3 : 2 (2 : 0)

Torschützen: J. Martini, J. Hoffmann

SG I gg. SV Neunkirchen-Steinborn  3 : 2 (2 : 0)

Torschützen: T. Schneider, D. Schömer, D. Franzen

SG I gg. SG Ober-Kostenz   9 : 2 (1 : 1)

Torschützen: J. Weber 2, T. Schneider 2, N. Hoff, M. Marx, D. Schömer, J.J. Martini, F. Ganz

 
1. Runde Kreispokal:
SG II gg. SG Hilscheid/Gielert   1 : 3 (1 : 0)
Torschütze: L. Knob 

Trotz einer guten Leistung unterlag unsere SG II der SG Hilscheid/Gielert nach knapper Halbzeitführung mit 1 : 3.

Knackpunkt der Partie war der Doppelschlag der Gäste Mitte der 2.Halbzeit, der unsere Mannschaft in Rückstand brachte. Bedingt durch die fehlenden Wechselmöglichkeiten aufgrund einiger verletzter und erkrankter Spieler gelang es nicht mehr die Defensive der Gäste entscheidend unter Druck zu setzen, sodaß am Ende eine knappe, aber insgesamt verdiente Niederlage für unsere SG zu Buche stand. 

SG Thalfang/Berglicht gg. SG I  1 : 5 (0 : 4)
Torschützen: T. Schneider 2, D. Schemer 2, J. Hoffmann

Ein 1. Ausrufezeichen setzte unsere SG I mit dem klaren Sieg im Pokalspiel beim ambitionierten B - Ligisten SG Thalfang/Berglicht.

Von Beginn an war unsere SG I dem Gegner klar überlegen und hatte die Partie bereits zur Pause zu ihren Gunsten entschieden. Die 2. Halbzeit gestaltete sich wesentlich ausgeglichener, beide Teams konnten noch einen weiteren Treffer erzielen.

Am Ende stand ein überzeugender Sieg für unsere Mannschaft zu Buche, mit dem man in die 2. Runde des Kreispokals eingezogen ist. 

 

1. Spieltag Kreisliga A:
SG I gg. SV Dörbach  3 : 1 (2 : 1)
Torschützen: T. Schneider 2, D. Schömer
Einen vom Ergebnis her gelungenen Saisonstart feierte unsere SG I mit dem Sieg im Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Dörbach.
Nach gutem Start und schneller 1 : 0 - Führung für unsere SG kamen die Gäste durch einen Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Ein Fehler des Gästetorwarts führte zur Halbzeitführung für unsere Mannschaft, die man kurz nach der Halbzeit durch einen Handelfmeter ausbauen konnte. Die Schlußphase gehörte dem mutig nach vorne spielenden Aufsteiger aus der Eifel, der aber seine Chancen nicht verwerten konnte.
So blieb es am Ende zum Saisonauftakt trotz der angespannten personellen Situation beim standesgemäßen Sieg für unsere SG nach einer eher durchwachsenen Leistung. 
1. Spieltag Kreisliga B:
SV Klausen gg. SG II  1 : 2 (0 : 1)
Torschütze: N. Medina 2
Mit dem Sieg im Auswärtsspiel beim SV Klausen startete unsere SG II erfolgreich in die neue Saison.
Die Gastgeber waren zwar über die gesamte Spielzeit die tonangebende Mannschaft, konnten sich aber gegen unsere stabile Defensive nur wenige Chancen erarbeiten. Unsere Mannschaft zeigte sich im Verwerten der Torchancen effektiver als die Klausener und konnte letztendlich das Spiel nach guter kämpferischer Leistung für sich entscheiden. Dieser Sieg, der nicht unbedingt zu erwarten war, sollte unserer SG II Selbstvertrauen für die nächsten Spiele geben. 
 
2. Spieltag Kreisliga B:
SG II gg. SG Mont Royal Kröv II  3 : 2 (1 : 1)
Torschützen: J. Greber, M. Schuh, F. Ganz
Im ersten Heimspiel der Saison konnte unsere SG II den Schwung vom Auswärtssieg in Klausen mitnehmen und bezwang in einer ausgeglichenen Partie die Gäste der SG Kröv II knapp mit 3 : 2.
In einer ereignisarmen 1. Halbzeit wurde es erst kurz vor der Pause interessant. Die Führung unserer Mannschaft konnten die Moselaner postwendend ausgleichen, sodaß es mit einem gerechten Unentschieden in die Halbzeipause ging. Die Anfangsphase der 2. Halbzeit gehörte unserer SG, die mit zwei Treffern innerhalb kurzer Zeit scheinbar eine Vorentscheidung herbeiführen konnte. Doch die Gäste zeigten bei brütender Hitze eine gute Moral und beherrschten die Schlußphase, in der ihnen jedoch nur noch der Anschlußtreffer gelang.
Am Ende konnte unsere Mannschaft den hart umkämpften zweiten Saisonsieg in einem ausgeglichenen Spiel bejubeln.
 
3. Spieltag Kreisliga A:
SG I gg. SG Moseltal Osann   4 : 0 (1 : 0)
Torschützen: T. Schneider, D. Schemer, D. Schömer, D. Franzen
Im Spitzenspiel gegen den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer SG Moseltal Osann gelang unserer SG ein klarer und hochverdienter Heimsieg.
In der 1. Halbzeit sahen die Zuschauer ein relativ ausgeglichenes Spiel mit einem klaren Chancenplus auf unserer Seite. Die Gäste versuchten über Konter und schnelles Umschaltspiel gefährlich zu werden, was jedoch nur selten gelang. Nach einem sicher verwandelten Foulelfmeter ging es mit einer knappen, aber verdienten Führung unserer SG in die Pause.
Die 2. Halbzeit gestaltete sich wesentlich einseitiger. Die Gäste lockerten zwar etwas ihre defensive Ausrichtung, blieben aber weiterhin offensiv ohne Durchschlagskraft gegen unsere sicher stehende Abwehr. Unsere SG erspielte sich weiterhin eine Vielzahl von Torchancen und nutzte diese wesentlich besser aus als in der 1. Hälfte.
So stand am Ende ein klarer Erfolg zu Buche, der in keiner Phase des Spiels gefährdet war.
Nachholspiel 2. Spieltag Kreisliga A:
SG Altrich/W/B gg. SG I   0 : 2 (0 : 1)
Torschützen: D. Alff, D. Franzen
Das erste Auswärtsspiel der Saison konnte unsere SG positiv gestalten und gewann bei der SG Altrich mit 2 : 0.
Der Start in die Partie verlief für unsere Mannschaft sehr vielversprechend, bereits nach 10 Minuten konnte man den Führungstreffer erzielen. Danach entwickelte sich eine insgesamt ausgeglichene Partie mit guten Torchancen auf beiden Seiten. 10 Minuten vor dem Ende fiel dann schließlich der 2. Treffer für unsere SG, mit dem die kurzweilige Partie schließlich entschieden war, obwohl die Gastgeber sich bis zum Schlußpfiff gegen die Niederlage stemmten. 
Letztendlich war es ein Arbeitssieg nach durchwachsener Leistung, mit dem unsere SG die Tabellenführung übernehmen konnte.
3. Spieltag Kreisliga B:
SG Mittelmosel Mülheim gg. SG II   2 : 1 (2 : 0)
Torschütze: M. Schneider
Die 1. Saisonniederlage kassierte unsere SG II im vorgezogenen Auswärtssspiel bei der SG Mittelmosel Mülheim. Dabei verlief die 1. Halbzeit äußerst negativ für unsere Mannschaft. Nach einem schlechten Start zu Beginn geriet man früh in Rückstand und kassierte auch noch in der Nachspielzeit den zweiten Gegentreffer.
In der 2. Halbzeit kam unsere SG besser ins Spiel und zeigte vor allem im Offensivspiel zwingendere Aktionen, die vorher nicht zu sehen waren. Folglich gelang der verdiente Anschlußtreffer,der neue Hoffnung machte, daß man etwas Zählbares mitnehmen könnte. Jedoch gelang kein weiterer Treffer mehr, sodaß die Partie letztendlich verdient verloren ging.
 
4. Spieltag Kreisliga A:
SV Gonzerath gg. SG I    1 : 4 (1 : 2)
Torschützen: D. Schemer, T. Schneider, J. Weber, M. Reitz 
Zu einem klaren Auswärtserfolg kam unsere SG I im Lokalderby in Gonzerath und bleibt damit weiterhin ohne Punktverlust.
Vor großer Zuschauerkulisse begannen beide Teams sehr nervös, bevor die Gastgeber die ersten guten Torchancen verzeichnen konnten ohne daraus Kapital schlagen zu können. Unsere Mannschaft fand ab Mitte der 1. Halbzeit besser ins Spiel und kam dann relativ zügig zu zwei Treffern, bevor die Gonzerather kurz vor der Halbzeit durch einen Foulelfmeter verkürzen konnten.
Auch in der 2. Halbzeit hatte Gonzerath die erste dicke Torchance, bevor unsere SG das Spielgeschehen mehr und mehr in die Hand nahm. Das frühzeitige 3 : 1 war die Vorentscheidung in dieser Partie, die von vielen Fouls auf beiden Seiten geprägt war. Praktisch mit dem Schlußpfiff führte ein verwandelter Foulelfmeter zum Endstand.
Es war ein verdienter Sieg für unsere Mannschaft, mit dem man weiterhin an der Tabellenspitze steht.
4. Spieltag Kreisliga B:
SG II  gg.  SV Lüxem II   4 : 3 (1 : 1)
Torschützen: M. Schneider, N. Medina, F. Alt, D. Martini
Einen wichtigen Heimerfolg gab es für unsere SG II im Spiel gegen Tabellenführer Lüxem II.
In einem jederzeit ausgeglichenen Spiel konnte unsere Mannschaft die technische Überlegenheit der Gäste durch starken kämpferischen Einsatz ausgleichen und vor allem in der 2. Halbzeit durch gefährliches Konterspiel zum Erfolg kommen. Die zweimalige Führung der Gäste konnte unsere SG II relativ postwendend ausgleichen. Als unser Team mit 3 : 2 in Führung ging, dauerte es nicht lange und Lüxem II konnte ausgleichen. Kurz vor Schluß gelang unserer SG nach einem Konterangriff der entscheidende Treffer. Der Sieg geht aufgrund der Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit in Ordnung.
 
5. Spieltag Kreisliga A:
SG I  gg.  SV Niederemmel   3 : 0 (2 : 0)
Torschützen: P. Bastian, D. Schömer, D. Franzen 
Weiterhin ohne Punktverlust bleibt unsere SG I nach dem Heimsieg gegen den SV Niederemmel und belegt aufgrund des besseren Torverhältnisses den 1. Tabellenplatz.
Ein Blitzstart unserer Mannschaft lenkte die Partie früh in die Erfolgsspur. Bereits nach 10 Minuten stand es 2 : 0, was den Matchplan der Gäste durchkreuzte. Diese versuchten in der Folge zwar mit verstärkten Offensivbemühungen dem Spiel eine Wende zu geben, konnten sich gegen die gut organisierte Defensive unserer SG jedoch nur wenige Torchancen erarbeiten. Aber auch unser Team konnte sich im Angriff lange Zeit nicht entscheidend durchsetzen, hatte aber jeder Zeit Kontrolle über das Spielgeschehen. 10 Minuten vor dem Abpfiff war die Partie mit dem 3. Treffer zugunsten unserer SG entschieden und das völlig verdient.
5. Spieltag Kreisliga B:
TuS Platten  gg.  SG II   3 : 4 (1 : 0)
Torschützen: M. Schuh 2, I. Nau, N. Demmer
Weiterhin auf der Erfolgswelle befindet sich auch unsere 2. Mannschaft, der spektakuläre Auswärtserfolg in Platten bedeutete den 4. Sieg im 5. Spiel.
In einer Partie mit vielen Torchancen hüben wie drüben gingen die Gastgeber in der 1. Halbzeit in Führung, bevor unsere SG II mit einem Doppelschlag Mitte der 2. Halbzeit die Partie drehte. Die Freude über die Führung währte jedoch nicht lange, die Gastgeber gingen ihrerseits durch zwei Treffer wieder in Führung. Doch unsere Mannschaft zeigte sich unbeeindruckt und glaubte weiter an ihre Chance. Sie wurde schließlich auch belohnt, zwei späte Treffer in der Schlußphase brachten den zweiten Auswärtsdreier in dieser Saison.
Mit diesem Erfolg bleibt man weiterhin im oberen Tabellendrittel mit einem schon beachtlichen Polster zu den Mannschaften in der unteren Tabellenregion.
 
6. Spieltag Kreisliga A:
SG I  gg.  FV Hunsrückhöhe Morbach II   7 : 1 (4 : 0)
Torschützen: D. Schemer 3, P. Bastian, N. Schemer, T. Schneider, Eigentor Gäste  
Einen überraschend einseitigen Verlauf nahm das Spitzenspiel der beiden führenden, punkktgleichen Teams in Horath. Unserer Mannschaft gelang ein klarer Sieg gegen überforderte Gäste.
Bereits zur Halbzeit war die Partie entschieden, nach ausgeglichenem Beginn übernahm unsere SG die Spielkontrolle und das muntere Toreschießen nahm seinen Lauf. Gegen die Offensivpower unserer Mannschaft hatten die Gäste kein Gegenmittel und gerieten vorentscheidend in Rückstand.
Nach der Pause keimte leise Hoffnung bei den Gästen auf, als ihnen relativ schnell der Anschlußtreffer gelang. Doch unsere SG antwortete mit weiteren eigenen Treffern und schraubte das Endergebnis weiter nach oben.
Mit diesem klaren Erfolg geht man nun in das nächste Spitzenspiel. Am Sonntag steht die Auswärtspartie beim neuen Tabellenzweiten SV Wittlich auf dem Spielplan, wo man nach der klaren Niederlage in der letzten Saison noch etwas gutzumachen hat.
6. Spieltag Kreisliga B:
SG II  gg.  SG Thalfang/Berglicht  2 : 5 (2 : 2)
Torschützen: D. Martini, M. Schuh
Eine klare Heimniederlage gab es für unsere SG II gegen den neuen Tabellenführer SG Thalfang/Berglicht.
Konnte man die 1. Halbzeit noch relativ ausgeglichen gestalten, machte sich nach der Pause die dünne Personaldecke bemerkbar. Die Gäste erzielten relativ schnell den Führungstreffer und hatten danach deutliches Oberwasser. Unsere Mannschaft hielt kämpferisch gut dagegen, konnte die Gäste jedoch nicht mehr in Verlegenheit bringen.
So stand am Ende eine klare Niederlage für unser Team zu Buche, jedoch bleibt man weiterhin im oberen Drittel der Tabelle. 
 
Bitburger Kreispokal - 2. Runde:
FV Hunsrückhöhe Morbach II  gg. SG I   4 : 1 (1 : 0)
Torschütze: D. Franzen
Nur 4 Tage nach dem grandiosen Sieg im Meisterschaftsspiel ist unsere SG gegen den gleichen Gegner zu Recht aus dem diesjährigen Kreispokalwettbewerb ausgeschieden.
Verlief die 1. Halbzeit relativ ausgeglichen mit knapper Führung für die Gastgeber, zeigte unsere Mannschaft nach der Pause eine schwache Leistung gegen einen hochmotivierten Gegner, der am Ende verdientermaßen die Partie für sich entschied.
 
7. Spieltag Kreisliga A:
SV Wittlich  gg.  SG I  1 : 1 (0 : 0)
Torschütze: N. Schemer  
Im 2. Spitzenspiel innerhalb einer Woche verteidigte unsere SG I mit einem Unentschieden beim SV Wittlich die Tabellenspitze.
In einer ausgeglichenen Partie dominierten die Defensivreihen und gestatteten auf beiden Seiten nur wenige Torchancen. Als der SV Wittlich eine Viertelstunde vor Schluß in Führung ging, drohte unserer SG die 1. Saisonniederlage. Doch mit einem Last - Minute Treffer in der Nachspielzeit gelang noch der Ausgleich, der letztendlich auch gemessen an Torchancen und Spielanteilen gerecht war. 
7. Spieltag Kreisliga B:
SG Baldenau Hundheim  gg.  SG II  0: 1 (0 : 0)
Torschütze: D. Martini
Nach zwei Niederlagen in der Vorsaison gelang unserer SG II im Lokalderby in Hinzerath endlich ein Erfolgserlebnis gegen die SG Baldenau und bereits der 3. Auswärtserfolg der Saison.
In einer ausgeglichenen Partie erzielte unsere Mannschaft kurz nach der Halbzeit den entscheidenden Treffer zum 5. Sieg in der laufenden Saison, durch den man aktuell den 3. Tabellenplatz belegt. 
 
8. Spieltag Kreisliga A:
SG I  gg.  SG Mont Royal Kröv   3 : 1 (2 ; 1)
Torschützen: T. Schneider, D. Schömer, D. Schemer
Mit einem harterkämpften Heimsieg gegen den Bezirksligaabsteiger von der Mosel verteidigte unsere SG I erfolgreich die Tabellenspitze in der Kreisliga A.
In einer wilden Anfangsphase gingen die Gäste nach einem Blitzstart rasch in Führung, doch mit einem Doppelschlag drehte unsere Mannschaft umgehend das Spiel und ging in Führung. Am Spielständ änderte sich bis zur Halbzeit nichts mehr, das Spiel war von vielen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. An dieser Tatsache änderte sich auch nach dem Seitenwechsel nichts, auch die Torraumszenen auf beiden Seiten hielten sich in Grenzen. 10 Minuten vor Schluß gelang unserer SG mit dem 3. Treffer schließlich die Entscheidung in diesem Spiel gegen einen hartnäckigen und schwer zu bespielenden Gegner.
8. Spieltag Kreisliga B:
SG Laufeld/Buchholz II  gg.  SG II   5: 1 (2 : 1)
Torschütze: D. Martini
Eine klare Niederlage kassierte unsere SG II im Auswärtsspiel in Pantenburg gegen die spielstarke Bezirksligareserve der SG Laufeld. Dabei täuscht die Höhe der Niederlage etwas über den Spielverlauf hinweg, denn 3 Treffer der Gastgeber fielen erst in der Schlußphase, als unsere Mannschaft versuchte den Ausgleich zu erzielen und folgerichtig dafür die Defensive lockern mußte.
Nun gilt es diese Klatsche schnell abzuhaken, um im nächsten Heimspiel gegen die SG Altrich/W/B II wieder in die Erfolgsspur zu finden.
 
9. Spieltag Kreisliga A:
SG Zell/Bullay-Alf  gg.  SG I   1 : 4 (1 : 2)
Torschützen: T. Schneider 2, D. Schömer, J. Weber
Mit einem weiteren klaren Auswärtserfolg an der Mosel verteidigte unsere SG I die Tabellenführung in der Kreisliga A.
Von Beginn an zeigte sich unsere Mannschaft feldüberlegen und ging durch zwei sicher verwandelte Foulelfmeter frühzeitig in Führung. Der Anschlußtreffer für die Gastgeber in der Schlußphase der 1. Halbzeit änderte nichts am weiteren Spielverlauf. Unsere SG hielt weiterhin das Tempo hoch und erspielte sich viele Torchancen. Zwei Treffer in der Schlußviertelstunde entschieden die Partie schließlich zu unseren Gunsten. nach einer insgesamt konzentrierten Vorstellung.
Nach den Ergebnissen des Spieltags zeichnet sich indes frühzeitig ein Zweikampf zwischen unserer SG und dem SV Wittlich um die Meisterschaft ab. 
9. Spieltag Kreisliga B:
SG II  gg.  SG Altrich/W/B II   2 : 2 (0 : 1)
Torschützen: D. Martini, A. Bäcker
Eine gerechtes Unentschieden gab es im Heimspiel unserer SG II gegen die Reserve der SG Altrich/W/B.
Die Gäste zeigten die bessere Spielanlage, während unsere Mannschaft über die gesamte Spielzeit erhebliche Schwächen im Spielaufbau zeigte und die Abwehr der Gäste viel zu selten in Schwierigkeiten brachte. Dazu passte, daß man jeweils in der Nachspielzeit jeder Halbzeit nach Kontern die Gegentreffer kassierte, die allemal vermeidbar waren.
Letztendlich hatten sich die Gäste jedoch die Punkteteilung verdient, ein Sieg für unsere SG wäre äußerst schmeichelhaft gewesen. 
 
10. Spieltag Kreisliga A:
SG I  gg.  SG Leiwen/Neumagen   4 : 0 (2 : 0)
Torschützen: D. Alff, T. Schneider, D. Schömer, J. Weber
Einen klaren und ungefährdeten Heimsieg gab es für unsere SG I im Spiel gegen die SG Leiwen/Neumagen.
Von Beginn an agierten die Gäste äußerst defensiv. Unsere Mannschaft erzielte relativ schnell den Führungstreffer, doch danach entwickelte sich eine zähe Partie mit wenigen Torchancen. Kurz vor der Halbzeit ermöglichte ein verwandelter Foulelfmeter unserer SG einen beruhigenden Vorsprung zur Halbzeit.
Nach der Pause agierten die Gäste etwas offensiver, was unserer Mannschaft mehr Räume bot. Dadurch ergaben sich wesentlich mehr Torchancen als in der 1. Halbzeit , was zwei weitere Treffer unserer SG zur Folge hatte.
Mit dem Endergebnis von 4 : 0 waren die Gäste letztendlich noch gut bedient, ein höherer Sieg für unsere Mannschaft wäre bei besserer Chancenverwertung locker möglich gewesen. 
10. Spieltag Kreisliga B:
SV Longkamp  gg.  SG II   3 : 3 (1 : 2)
Torschützen: J. Martini 2, D. Martini
Eine sehr gute Leistung zeigte unsere SG II im Auswärtsspiel in Longkamp, belohnte sich letztendlich aber nicht mit dem Sieg, der absolut verdient gewesen wäre.
Bis zur 78. Minute sah man wie der sichere Sieger aus und führte völlig verdient mit 3 : 1. Der Anschlußtreffer der Gastgeber führte jedoch zu einem Bruch im Spiel unserer Mannschaft, die kurz vor Schluß noch den Ausgleich hinnehmen mußte.
Somit endete die Partie mit einem glücklichen Unentschieden für die Longkamper. Unsere SG II zeigte eine klare Leistungssteigerung gegenüber den beiden letzten Partien und verbleibt durch den Auswärtspunkt weiterhin in der oberen Tabellenhälfte.  
 
11. Spieltag Kreisliga A:
SG Bremm/Aldegund/Ediger-Eller  gg.  SG I   0 : 3 (0 : 0)
Torschützen: D. Schemer, J. Weber, D. Franzen
Weiterhin an der Tabellenspitze bleibt unsere SG I nach dem letztlich klaren Auswärtserfolg bei der SG Bremm.
Nach torloser erster Halbzeit, in der unsere Mannschaft einige gute Torchancen liegen ließ, konnte sie in der zweiten Hälfte ihre Überlegenheit schließlich auch in Torerfolge ummünzen.
Am Ende konnte man sich über den 10. Sieg im 11. Saisonspiel bei einem Unentschieden freuen. Nach der Niederlage des Verfolgers SV Wittlich bei der SG Leiwen/Neumagen beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten jetzt 5 Punkte. Dies ist eine grandiose Zwischenbilanz, mit der man vor Saisonbeginn wahrlich nicht rechnen konnte.  
11. Spieltag Kreisliga B:
SG II  gg.  DJK Morscheid   1 : 1 (0 : 1)
Torschütze: M. Marx
Ein insgesamt gerechtes Unentschieden gab es für unsere SG II im Heimspiel gegen die DJK Morscheid, mit dem man in der Tabelle weiterhin vor den auswärtsstarken Gästen verbleibt.
In einer ausgeglichenen 1. Halbzeit mit guten Torchancen auf beiden Seiten gingen die Morscheider kurz vor dem Pausenpfiff in Führung. Unsere Mannschaft konnte nach knapp einer Stunde ausgleichen und war in der Schlußphase dem Siegtreffer näher als die Gäste, die sich in der 2. Halbzeit keine nennenswerte Torchance gegen die stabile Defensive unserer SG II erspielen konnten. Ein Sieg wäre für unsere Mannschaft nach guter Leistung aufgrund der größeren Anzahl an Tormöglichkeiten durchaus möglich gewesen. 
 
12. Spieltag Kreisliga A:
SG I  gg.  SG Traben-Trarbach   4 : 0 (2 : 0)
Torschützen: D. Franzen, T. Schneider, C. Kettern, D. Schömer
Mit dem Pflichtsieg gegen den Tabellenvorletzten aus Traben - Trarbach konnte sich unsere SG I die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga A sichern und hat weiterhin 5 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten SV Wittlich.
In einer einseitigen Partie gegen tiefstehende Gäste ging unsere Mannschaft früh in Führung, konnte danach aber nur wenige klare Torchancen herausspielen. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang doch noch der zweite Treffer .
Nach dem Wechsel sahen die Zuschauer dann wesentlich mehr Toraktionen unserer Mannschaft vor dem Gästetor, die zu zwei weiteren Toren genutzt werden konnten. Der stark haltende Torwart der Gäste verhinderte ein höheres Ergebnis in einer sehr einseitigen Partie. 
Nun stehen zwei knifflige Auswärtsspiele gegen Hetzerath und Dörbach an, wo man sicherlich wesentlich mehr gefordert wird als in den letzten Spielen. 
12. Spieltag Kreisliga B:
FSV Salmrohr II  gg.  SG II  3 : 2 (1 : 0)
Torschützen: I. Nau, D. Martini
Eine äußerst unglückliche Auswärtsniederlage gab es für unsere SG II im Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn FSV Salmrohr II. Ein Eigentor in der Nachspielzeit entschied die Partie zugunsten der Gastgeber.
In der ersten Halbzeit kam unsere Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz nicht so richtig in Schwung und lag zur Pause mit 0 : 2 in Rückstand. Eine klare Leistungssteigerung unserer Mannschaft in der 2. Halbzeit führte zum zwischenzeitlichen Ausgleich, bevor das Eigentor unserer SG die unglückliche Niederlage besiegelte.
In dem nun folgenden Heimspiel gegen Zeltingen-Rachtig II wäre es wichtig mit einen Sieg die Ergebniskrise zu beenden und den Abstand zu den Abstiegsrängen nicht kleiner werden zu lassen. 
 

13. Spieltag Kreisliga A:

SV Hetzerath gg. SG I      1 : 5 (1 : 3)

Torschützen: D. Schömer 3, D. Schemer, T. Schneider

Einen klaren Auswärtssieg gab es für unsere SG I zum Abschluß der Vorrunde auf dem Hartplatz in Rivenich gegen den SV Hetzerath. Damit geht man als ungeschlagener Tabellenführer in die Rückrunde.

Nach einer turbulenten Anfangsphase mit drei Treffern in den ersten 18 Minuten führte unsere SG I mit 2 : 1 und konnte kurz vor der Halbzeit den Vorsprung erhöhen. Der Gegner versuchte nach der Pause dem Spiel nochmals eine Wende zu geben, konnte jedoch die sichere Defensive unserer SG nur selten in Verlegenheit bringen. Spätestens mit dem Treffer zum 4 : 1 nach einer knappen Stunde war die Partie dann frühzeitig zu unseren Gunsten entschieden, ein weiteres Tor in der Schlußviertelstunde rundete einen rundum gelungenen Auswärtstrip bei regnerischem Wetter ab.

Im letzten Auswärtsspiel vor der Winterpause wartet beim starken Aufsteiger aus Dörbach nochmals eine knifflige Aufgabe auf unsere SG.

13. Spieltag Kreisliga B:
SG II  gg.  SV Zeltingen-Rachtig II  2 : 1 (2 : 0)
Torschützen: J. Attaie, D. Martini
Nach 5 sieglosen Spielen gelang unserer SG II im Heimspiel gegen die Zweitvertretung aus Zeltingen-Rachtig endlich mal wieder ein Sieg, mit dem man die Hinrunde mit starken 21 Punkten im gesicherten oberen Mittelfeld abschließen konnte.
Nach nervösem Beginn konnte unsere Mannschaft in der 1. Halbzeit die entscheidenden Akzente setzen und ging mit einer verdienten 2 : 0 - Führung in die Pause. Diesen Vorsprung hätte man in der 2. Halbzeit durchaus ausbauen können, jedoch blieben einige guten Chancen ungenutzt. So wurde die Partie nach dem Anschlußtreffer der Gäste in der 80. Minute noch einmal spannend, letztendlich konnte unsere Mannschaft jedoch den verdienten Heimdreier bejubeln.
 
14. Spieltag Kreisliga A:
SV Dörbach  gg.  SG I    1 : 1 (0 : 0)
Torschütze: D. Schemer
Im letzten Auswärtsspiel vor der Winterpause mußte sich unsere SG I beim starken Aufsteiger aus Dörbach mit einem Unentschieden zufriedengeben.
Dabei hatte unsere Mannschaft über das gesamte Spiel hinweg ein klares Chancenplus zu verzeichnen, jedoch war die Chancenverwertung an diesem Tag nicht zufriedenstellend. Die Gastgeber gingen kurz nach der Pause überraschend in Führung und beschränkten sich im Anschluß auf die Verteidigung des Vorsprungs. Unsere SG stemmte sich mit ihrer Offensivpower gegen die drohende erste Saisonniederlage und kam 10 Minuten vor Schluß zum hochverdienten Ausgleich. Der Siegtreffer wolte jedoch nicht mehr gelingen.
Mit dem zweiten Remis der Saison steht man weiter an der Tabellenspitze der Kreisliga A mit 3 bzw. 6 Punkten Vorsprung vor den direkten Verfolgern SV Wittlich und FV Morbach II. Im letzten Spiel vor der Winterpause auf heimischem Geläuf gegen die SG Altrich/W/B gilt es den 13. Saisonsieg einzufahren, um diesen Vorsprung mit ins neue Jahr zu nehmen.
14. Spieltag Kreisliga B:
SG II  gg.  SV Klausen   ausgefallen 
Wegen Unbespielbarkeit des Platzes wurde die Partie abgesagt. Der Nachholtermin ist mit dem Gegner in Klärung.
 
15. Spieltag Kreisliga A:
SG I  gg.  SG Altrich/W/B   3 : 2 (2 : 1)
Torschützen: N. Hoff, C. Kettern, D. Schemer
Schwer zu kämpfen hatte unsere SG I im Heimspiel gegen mutig auftretende Gäste aus Altrich, behielt aber am Ende knapp, aber verdient die Oberhand.
Nach dem schnellen Führungstreffer für die Gäste drehte unsere SG I das Spiel und schien kurz nach der Pause beim Spielstand von 3 : 1 schon sicher auf der Siegerstraße zu sein. Doch die Gäste ließen nicht locker und kamen zum Anschlußtreffer. Danach hatte unser Team noch einige brenzlige Minuten zu überstehen, brachte den Sieg jedoch über die Zeit. 
Mit dem 13. Saisonsieg bei zwei Unentschieden und keiner Niederlage geht unsere Mannschaft als Tabellenführer in die Winterpause vor den direkten Verfolgern SV Wittlich und FV Morbach II, die beide noch in Schlagdistanz sind. Die direkten Duelle dieser 3 Teams nach der Winterpause werden sicherlich vorentscheidend für den Meisterkampf sein. 
15. Spieltag Kreisliga B:
SG Mont Royal Kröv II  gg.  SG II   5 : 4 (3 : 3) 
Torschützen: S. Beyna, D. Martini, I. Nau, N. Demmer
Wiederum kassierte unsere SG II in einer torreichen Partie eine vermeidbare Auswärtsniederlage und beendet das Spieljahr damit im Mittelfeld auf Platz 7.
Mit einem Blitzstart ging man schnell mit 2 : 0 in Führung, mußte aber die Gastgeber noch vor der Pause auf 3 : 2 davonziehen lassen. Nach dem Ausgleich kurz vor dem Pausenpfiff und dem 4 : 3 - Führungstreffer kurz nach der Halbzeit schien ein Erfolgserlebnis für unsere SG II durchaus möglich. Doch auch diesen Rückstand konnten die Gastgeber wieder kontern und erzielten schließlich kurz vor Schluß den Siegtreffer. Darauf konnte unsere Mannschaft nicht mehr antworten und mußte etwas unglücklich mit leeren Händen die Heimreise antreten. 
Nach der Winterpause gilt es vor allem in den noch ausstehenden 7 Heimspielen kräftig zu punkten, um nicht noch in Abstiegsgefahr zu kommen. Durch die Erfolge einiger Mannschaften in der Abstiegszone in den letzten Spielen hat sich das Klassement doch etwas zusammengeschoben.
 
Nachholspiel 14. Spieltag:
SG II  gg.  SV Klausen   1 : 4 (1 : 3)
Torschütze: D. Martini
Eine schwache Leistung zeigte unsere SG II im Nachholspiel gegen den Tabellennachbarn Klausen und unterlag auch in dieser Höhe verdient.
Schwaches Defensivverhalten unserer Mannschaft ermöglichte den Gästen einfache Treffer und auch in der Offensive lief an diesem Tag kaum was zusammen.
Für das nächste Spiel gegen die SG aus Mülheim ist eine klare Leistungssteigerung notwendig, um die Gäste in der Tabelle weiterhin auf Distanz zu halten.
 
16. Spieltag Kreisliga A:
SG Moseltal Osann  gg.  SG I   1 : 1 (1 : 0)
Torschütze: D. Schömer
Trotz klarer Feldüberlegenheit reichte es für unsere SG I beim Gastspiel in Osann nur zu einem Unentschieden.
Die Gastgeber gingen nach einem Eigentor unserer Mannschaft überraschend in Führung und verteidigten diesen Vorsprung dank ihres überragenden Torwarts bis in die Nachspielzeit. Dann gelang unserer SG doch noch der hochverdiente Ausgleich, mit dem man einen wichtigen Auswärtspunkt sichern konnte und weiterhin Tabellenführer bleibt.
16. Spieltag Kreisliga B:
SG II  gg.  SG Mittelmosel Mülheim   2 : 2 (2 : 1)
Torschützen: F. Alt, D. Martini
Auch im 2. Heimspiel nach der Winterpause gelang unserer SG II kein Sieg. Durch einen späten Gegentreffer reichte es nur zu einem Unentschieden gegen die Gäste von der Mosel.
Nach starkem Beginn und schneller 2 :0 - Führung sah alles nach einem Sieg für unsere Mannschaft aus, doch eine schwache Chancenverwertung und Schwächen im defensiven Zweikampfverhalten führten zum letztendlich unbefriedigenden Unentschieden. 
 
17. Spieltag Kreisliga A:
SG I  gg.  SV Gonzerath   9 : 0 (6 : 0)
Torschütze: D. Schömer 3, J. Weber 2, D. Alff, N. Hoff, T. Schneider, D. Schemer
Mit einem Kantersieg im Lokalderby gegen abstiegsbedrohte Gonzerather verteidigte unsere SG I die Tabellenspitze der Kreisliga A mit weiterhin 1 Punkt Vorsprung vor Verfolger Wittlich.
Unsere Mannschaft hatte keine Mühe mit den Gästen und bestimmte die Partie über die gesamte Spieldauer. Die Partie war frühzeitig entschieden, da die Abwehrfehler des Gegners konsequent genutzt wurden.
Nun gilt es in den beiden Auswärtspartien beim SV Niederemmel und beim FV HH Morbach II den knappen Vorsprung vor Verfolger Wittlich zu verteidigen, was nicht einfach wird. 
17. Spieltag Kreisliga B:
SV Lüxem II  gg.  SG II    10 : 0 (6 : 0)
Eine ganz schwache Leistung zeigte unsere SG II im Auswärtsspiel in Lüxem und verlor zweistellig.
Somit ist der Rückrundenstart mit 1 Punkt aus 3 Spielen total mißlungen, der Abstand zu den kräftig punktenden Mannschaften auf den Abstiegsrängen wird zunehmend kleiner.
Das anstehende Heimspiel gegen Platten sollte genutzt werden, um diesen Negativtrend zu stoppen und den Gegner in der Tabelle hinter sich zu lassen. Dafür ist aber eine klare Leistungssteigerung die Voraussetzung. 
 
18. Spieltag Kreisliga A:
SV Niederemmel  gg.  SG I   0 : 5 (0 : 3)
Torschützen: J. Weber, D. Schemer, P. Bastian, D. Franzen, D. Alff 
Einen überraschend klaren Auswärtssieg gab es für unsere SG I beim SV Niederemmel.
Bereits zur Pause hatte man sich eine deutliche Führung erspielt,  die nach der Halbzeit weiter ausgebaut wurde. Das eindeutige Endergebnis spiegelt den einseitigen Spielverlauf wider.
Nach der überraschenden Niederlage des direkten Verfolgers Wittlich in Gonzerath geht unsere Mannschaft nun mit 4 Punkten Vorsprung in die wohl vorentscheidenden Spiele gegen den Tabellendritten FV Morbach II und den Tabellenzweiten SV Wittlich.
18. Spieltag Kreisliga B:
SG II  gg.  TuS Platten    3 : 6 (1 : 3)
Torschützen: J. Greber, M. Schuh, I. Nau
Eine weitere Niederlage mußte unsere SG II gegen den Tabellennachbarn aus Platten einstecken.
Der Knackpunkt der Partie war eine miserable Anfangsphase unserer SG II, die zu einem vorentscheidenden 0 : 3 - Rückstand führte. Danach kam unsere Mannschaft besser ins Spiel und konnte auf 2 : 3 bzw. 3 : 4 verkürzen. Der Ausgleich gelang jedoch nicht, die Gäste nutzten zwei Konter in der Schlußphase zum verdienten Sieg. 
Nach dem vierten sieglosen Spiel in Folge liegt man zwar weiterhin im Mittelfeld der Tabelle, jedoch beträgt der Vorsprung auf den 1. Abstiegsplatz nur noch 6 Punkte.
 
 
Druckversion | Sitemap
© www.djkhorath.de